Seit mehr als 30 Jahren arbeite ich im Gesundheitswesen. Beim Umgang mit Patienten ist mir frühzeitig klar geworden, dass viele Krankheiten von der klassischen Schulmedizin nicht umfassend behandelt werden. Alternative Heilverfahren können die Schulmedizin nicht nur sinnvoll ergänzen, sondern in vielen Fällen sogar an ihre Stelle treten und den Einsatz von Medikamenten verringern. Als Heilpraktikerin möchte ich erreichen, dass meine Patienten ihre Krankheit besser wahrnehmen und sie damit in die Lage versetzen, aktiv an der Gesundung mitzuwirken.

Für mich bietet die Homöopathie das richtige Werkzeug, weil sie eine umfassende Behandlung der Patienten ermöglicht. Ich beschätige mich seit mehr als 20 Jahren mit der klassischen Homöopathie und habe Ausbildungen im In- und Ausland gemacht. 

 

Ich lebe und arbeite in Düsseldorf, bin verheiratet und habe zwei Kinder.

 

Stationen

2017: Fortbildung Psychische Erkrankungen, Ängste und Phobien, Klaus Roman Hör

2017: Fortbildung Homöopathie bei Jayesh Shah

2016: Fortbildung Homöopathie bei Paul Herscu

2016: Mitglied im Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands

2015: Abschluss einer Coach-Ausbildung mit Schwerpunkt Gesundheit und Psychologie

2015: Zertifikatssiegel als Supervisorin für Klassische Homöopathie durch die Stiftung Homöopathie-Zertifkat

2014: Fortbildung Homöopathie: Anwendung des General Analysis nach C.M. Boger

2013: Fortbildung Homöopathie bei psychischen Erkrankungen mit internationalen Experten in Bad Krozingen

2012: Aufbau einer mehrjährigen Ausbildung für Homöopathie an den Schulen in Köln und Düsseldorf

2011/12: Fortbildung bei Tjado Galic

2011: Fortbildung bei Henny Heudens Mast

2011: Zertifikatssiegel als Dozentin für Klassische Homöopathie durch die Stiftung Homöopathie-Zertifkat

2011: Zertifikatssiegel für Klassische Homöopathie durch die Stiftung Homöopathie-Zertifikat

2009: Zertifikat der International School of Homeopathy, Dr. Alfons Geukens, Belgien, nach einer dreijährigen Ausbildung

2009: Ausbildung Gesprächspsychotherapie nach Rogers

2007: erste Kurse als Dozentin für Homöopathie

2007: Gründung der eigenen Praxis in Düsseldorf

2005: Ausbildung in Kinder-Homöopathie beim Berufsverband Freie Heilpraktiker

2002: Ausbildung in Ohr-Akupunktur

2000: einjährige Einführung in traditionelle chinesische Medizin

1999: Beginn der Dozententätigkeit an verschiedenen Heilpraktikerschulen

1998: Abschluss als Lehrerin für Pflegeberufe

1997: Abschluss der zweijährigen Homöopathie-Ausbildung bei HP Marita Stößer, Dozentin am Deutschen Homöopathie-Forum München-Gauting

1995: Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (Zulassung als Heilpraktikerin)

1988: Examen als Krankenschwester, danach zehn Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Psychiatrie, innere Medizin, Kinderheilkunde, Orthopädie und Isolierstation.